für weitere Infos hier anmelden

privacy We value your privacy and would never spam you

Warum Klarträumen?

Weil das Klarträumen unglaublich, verrückt, spannend und natürlich zugleich ist.

Klarträumen ist unglaublich, weil du die Möglichkeit hast, dich außerkörperlich zu erfahren.

Klarträumen ist verrückt, weil du fühlst, riechst, schmeckst und hörst wie im Alltag. Gleichzeitig schläft dein Körper und damit deine physischen Sinne auch.

Klarträumen ist spannend, weil es dort keine Alltags Schranken und keine Grenzen gibt. Du bist unsterblich, schwerelos und ungebunden.

Klarträumen ist natürlich, weil jeder mehrmals pro nach ohnehin träumt.

Was ist Klarträumen?

Der Klartraum ist ein bewusster Traum. Im Klartraum ist dein Bewusstsein, deine Sinneswahrnehmung, dein Entscheidungs-und Erinnerungsvermögen aktiv:

Es ist dir bewusst, dass du träumst.

Du nimmst dein Traum-Ich wahr sowie deine Traum-Umgebung mit all deinen Alltagssinnen.

Du entscheidest, was passieren soll und du greifst aktiv in das Traumgeschehen ein.

Du erinnerst dich, an das Vorher, an das Jetzt und Nachher im Traum und danach.

WIE?

Wie funktioniert Klarträumen?

Zum Klarträumen benötigst du Motivation, Ausdauer und Zeit.

Motivation: Was möchtest du im Klartraum erleben?

Ausdauer: Bist du bereit etwas zu geben, um es zu lernen?

Zeit: Wieviel Zeit möchtest du dir dafür nehmen?

Melde dich an und bekomme dein Gratis E-Book!

Diese EXPERTEN teilen ihr WISSEN mit DIR:

Kongressveranstalterin Elena Wagner

"Carpe Noctem-Nutze die Nacht"

Die Experten

Kurt Tepperwein

Kurt Tepperwein ist Spirituallehrer und Autor.

Nach 1973 zog er sich aus dem Wirtschaftstleben als Unternehmer und Unternehmensberater zurück und eröffnete eine Naturheilpraxis, wo er Vorträge hielt und Seminare zu verschiedenen Gesundheitsthemen und zu Ursachen von Krankheiten und Leid leitete. Seine Lehrtätigkeit führte ihn um die Welt. Sein Wissen hält er in mehr als 50 Büchern und zahlreichen AudioCDs sowie Trainings fest.

Jonathan Dilas

Jonathan Dilas ist Berater, Schriftsteller, Bewusstseinsforscher und Blogger.

Er leitet Seminare zu Themen wie luzides Träumen, außerkörperliche Erfahrungen, Aktivierung der Zirbeldrüse, Selbstheilung, Dissoziation und die Kunst der Bewusstseinserweiterung sowie Verständnis der Matrix und des Reinkarnationszyklus. Er tritt im Fernsehen und Radio auf und hält sein Wissen und Erfahrungen in 9 veröffentlichen Büchern fest.

Bharati Corinna Glanert

Bharati Corinna Glanert ist YouTuberin, Bloggerin, Unternehmerin.

Sie hält Vorträge und leitet Seminare zu Themen wie luzides Träumen, Astralreisen und Außerkörperliche Erfahrungen, Energiearbeit, Seelenerfahrungen sowie Rohkost-Ernährung. Außerdem organisiert und leitet sie Reisen zu Kraftorten. Seit Ihrer Kindheit hat sie spirituelle Erfahrungen. Sie lebte 10 Jahre in Indien, um dort das vedische Wissen zu studieren. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie im Schwarzwald, wo sie den Spiritbalance Sadhana Ashram leitet, Seminare veranstaltet und Dunkeretreats begleitet.

Mag. Prinz Alfred von Liechtenstein

Mag. Prinz Alfred von Liechtenstein ist Vorsitzender des Aufsichtsrates des Almdorf Seinerzeit – einer weltweit einzigartigen Hotelanlage mitten im UNESCO Biosphären Park Nockberge, Österreich. Sein Vision ist es dort ein Zentrum für menschliche Potentialentfaltung, Heilung und Salutogenese aufzubauen.

Seit vielen Jahren ist er Vorsitzender des Beirats der International Peace Foundation und führte eine Vielzahl an interkulturellen Friedensdialogen, die ihn u.a. nach Nord Korea, Laos, Kambodscha, Vietnam, Singapur und Malaysia führten. Er erhielt eine Reihe von Ehrungen für seine Friedensarbeit, darunter u.a den Albert Schweitzer Humanitarian Award im Jahre 1990 in New York als Auszeichnung für sein Engagement für Frieden und eine humanitäre Weltordnung.

Seit seiner Kindheit beschäftigt es sich intensiv mit der Bedeutung und Wirkung von Klarträumen.

 

Marvin Alberg

Marvin Alberg ist Unternehmer und Coach im Bereich der Bewusstseinsentwicklung und Gründer von Energetics Eternity und Neobeats.

Mit Energetic Eternity  kreierte er eine Plattform für Subliminals.  Subliminals sind Botschaften, die direkt auf das Unterbewusstsein wirken, sie können damit Menschen helfen negative Glaubenssätze abzulegen und das eigene Unterbewusstsein neu zu programmieren. Zu den Subliminals kam er durch eine persönliche Krise, aus der er sich selbst befreite. Heute ist er mit gerade 23 Jahren erfolgreicher Unternehmer und Gründer von zwei Firmen.

Horst Leuwer

Horst Leuwer ist Rückführungstherapeut, spiritueller Heiler, Autor und Verleger.

Vor 10 Jahren kam neben seiner Tätigkeit in der Krankenpflege und im Qualitätsmanagement noch eine Ausbildung zum Rückführungstherapeuten dazu. Bereits während seiner Ausbildung begann er sein erstes Werk zu schreiben. Im Jahr 2018 gründete er den Selbstverlag EinsSein, wo er seine Bücher und MeditationsCDs veröffentlicht.

Bernhard Tewes

Bernhard Tewes ist Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnosetherapie und Hypnoanalyse, zertifiziert durch den Hypnothiseurverband NGH.

Seine eigene Raucherentwöhnung mit Hypnose begeisterte ihn so sehr, das er seinen Job als Eventmanager und Veranstaltungskaufmann an den Nagel hing. Mit der Tewes®-Technik erschuf er ein eigenes Therapiekonzept mit besonderen Zugang für Individualität. Seine App HypnoBox revolutionierte die Selbsthypnose und  wurde mit dem Hypno Innovation Award 2018 ausgezeichnet.

 

Peter Michalik

Peter ist Orgoniten Designer und angehender Rückführungs- und Hypnosetherapeut

Nach seiner Scheidung befand sich Peter in einer Lebenskrise. Den Weg aus der Krise fand er durch Spiritualität. Seit 7 Jahren beschäftigt er sich mit Bewusstseinserweiterung und vor 4 Jahren begann er mit dem luziden Träumen und Astralreisen.

Vor zwei Jahren kam nochmals eine Wende, nach seiner Operation suchte er nach natürlichen Methoden, die den Heilprozess unterstützen. Dabei ist er auf Wilhelm Reichs Orgoniten gestoßen. Mit dessen Unterstützung es ihm schnell gelang zu neuen Kräften zukommen.

Veranstalterin

Elena Wagner

Träume sind ein Thema, das mich mein ganzes Leben lang begleitet. Ich kann mich an viele lebhafte Träume in meiner Kindheit, Albträume im Teeniealter und emotionale Traumbilder im Erwachsenenleben erinnern. Ich nahm sie stets als eine Botschaft wahr. Ohne den Absender dieser Botschaft wirklich zu kennen, versuchte ich sie dennoch zu entschlüsseln, manchmal mit mehr und manchmal mit weniger Erfolg. Als ich das luzide Träumen für mich entdeckte, wollte ich es unbedingt und so schnell wie möglich lernen. Nicht nur wegen der Freiheit und der Grenzenlosigkeit, sondern ich erkannte, dass Klarträume eine gute Möglichkeit sind, mit den Absender der Botschaften in einen direkten Dialog zu treten.

Carpe Noctem - Nutze die Nacht!